NATURE - DIE ALTERNATIVE


Bergamotte
Citrus bergamia
Pflanzenfamilie Rutaceae/Rautengewächse


Die Bergamotte ist eine Kreuzung von Bitterorange und Zitrone und zählt zu der Familie der Rautengewächse. Sie stammt ursprünglich von den Kanarischen Inseln und wird heute in Sizilien, Asien und an der Elfenbeinküste angebaut.

Zur Gewinnung des ätherischen Bergamotteöls werden die noch grünen Früchte kaltgepresst. Bergamotteöl wird auch oft in der Parfümherstellung verwendet und ist ein wichtiger Bestandteil des bekannten „Kölnisch-Wasser". Die Hauptbestandteile des Bergamotteöl sind unter anderem: Linalylacetat, Linalool, Terpene, Bergapten, Dihydrocuminalkohol, Nerol, d-Limonen, Bergaptol, Limettin und Bergamottin. Bergamotte-Früchte

Das grünliche Bergamotteöl riecht frisch-fruchtig und sanft blumig.

Bergamotteöl steigert ebenso wie Lavendel die Wirkung beigemischter Öle (Synergieeffekt).

Hinweis! Nicht unverdünnt auf die Haut auftragen!
Steigert die Lichtempfindlichkeit der Haut! Nicht vor Sonnenbädern anwenden!

Herkunft: Elfenbeinküste
Pflanzenteil: Frucht
Herstellungsart: Kaltpressung

Analysezertifikat einsehen

Verpackungseinheit: 10ml

Artikel bestellen


Hier finden Sie, was Sie sonst noch suchen:

    Aromatherapie, Phytotherapie, Ätherische Öle, aetherische oele, etherische oele, ätherische Ölmischungen, aetherische oelmischungen, fette Öle, fetteoele, trägeröle, traegeroele, basisöle, basisoele, Heilöle, heiloele, Badeöle, badeoele, Massageöle, massageoele, Nahrung, Nahrungsergänzung, nahrungsergaenzung, Nahrungsergänzungsmittel, nahrungsergaenzungsmittel, Diät, diaet, diätische Nahrungsmittel Artikelindex  
AGB Ätherische Öle Äther. Ölmischungen Nahrung/Zusätze
Badeöle Massageöle Hobbythekprodukte Heil-und Trägeröle
Aktuelles Aromatherapie Qualitätszertifikate Beschreibungen
Links News und Tips Aktuelles Angebot Bücher und Zubehör

Fragen ? - Kritik ? - Anregungen ? - Wir freuen uns auf Ihre Post:
Email: service@nature.de

© Copyright 1998
Letzte Änderung:  28.11.2008